Asgerot Incelsior

Cross-Media-Künstler & Minimalist

28. September 2020

Lehre 41 - Zeig', wenn du sensibel bist

Lehre 41 - Zeig', wenn du sensibel bist

Lieber Bodo,

deine folgende Aussage spricht mir wirklich aus der Seele und ich bin sehr dankbar dafür, etwas zu diesem Thema schreiben zu dürfen:

Entschuldige dich NIE dafür, dass du sensibel bist. Das ist ein Zeichen dafür, dass du ein großes Herz hast und keine Angst davor, es anderen zu zeigen.

Quelle: https://www.facebook.com/bodo.schaefer.24/photos/a.206291402779536/4207694975972472/

Was hindert mich daran, meine Sensibilität zu zeigen?

Wenn ich meine Gefühle nicht verberge, sondern offen zeige, dann könnte mein Gegenüber zum Beispiel

  • dies als Schwäche ansehen
  • über mich lachen
  • bei anderen über mich herziehen
  • mich vielleicht nicht ernst nehmen

Wodurch äußert sich das?

Ich achte auf die Reaktionen beziehungsweise Körpersprache meines Gegenübers, wie zum Beispiel kopfschüttelnd die Mundwinkel verziehen, mit den Augen rollen oder die Hände über den Kopf zusammen schlagen.

Woran kann das liegen?

Möglicherweise schämt sich mein Gegenüber dafür, dass er seine Gefühle nicht zeigen kann, oder vielleicht beneidet er mich sogar insgeheim, weil ich so bin, traut sich aber nicht, es mir offen zu sagen.

Wie schaffe ich es, genau deshalb meine Sensibilität zu zeigen?

Wenn ich mich nicht dafür schämen brauche, meine Gefühle offen zu zeigen und wenn ich nicht neidisch auf diejenigen sein brauche, die ihre Gefühle hinter einer Maske verstecken, dann kann es auch überhaupt keinen Grund geben, meine Sensibilität nicht zu zeigen, oder?

Liebe Grüße,
Ingo

Wie denkst du darüber?

Deine Meinung zu diesem Thema ist mir wirklich wichtig. Daher möchte ich dich bitten, mir eine Email zu schreiben oder einen Kommentar bei Facebook zu hinterlassen. Vielen herzlichen Dank und ich wünsche dir alles erdenkliche Glück für dein Leben! Dein Ingo

https://www.facebook.com/asgerot.incelsior.official