Asgerot Incelsior

Cross-Media-Künstler & Minimalist

28. Juli 2020

Lehre 19 – Wachse an deinen Problemen

Lehre 19 – Wachse an deinen Problemen

Lieber Bodo,

ich denke, sehr viele Menschen setzen die Worte »problemorientiert« und »lösungsorientiert« gleich, obwohl es sich dabei um zwei vollkommen unterschiedliche Dinge handelt.

Lebe ich in dem Problem oder arbeite ich an der Lösung?

Du hast einige praktische Fragen gestellt, die dabei helfen, Probleme schneller zu lösen:

1. Was ist gut an diesem Problem?
2. Was ist in meinem Leben noch nicht perfekt, so dass dieses Problem entstehen konnte?
3. Was bin ich bereit zu tun, um zukünftig nicht mehr in diese Lage zu kommen?
4. Welche möglichen Lösungen gibt es?
5. Welche Lösung ist die beste?
6. Wie kann ich bei der Problembewältigung Spaß haben?

Bodo Schäfer: »Die Gesetze der Gewinner« (3. Auflage), Kapitel 15, Seite 129f.

Natürlich lässt sich hier nun keine allgemeingültigen Antworten finden, da es immer darauf ankommt, mit welchem Problem man es zu tun hat, aber es ist sehr hilfreich, wenn man überhaupt eine »Checkliste« hat, mit der man jedes Problem angehen und in der Regel lösen kann.

Als ich 2018 meinen neuen Job als Quereinsteiger begonnen habe, hatte ich durchaus das Gefühl, ob ich wirklich weiß, wofür ich mich da entschieden habe und selbst mein Chef meinte, die Probezeit sei nicht dazu da, sich von mir ein Bild zu machen, sondern damit ich mir einen Überblick verschaffen und bewusst entscheiden kann, ob ich diese Aufgabe dauerhaft übernehmen will.

Rückblickend kann ich nur feststellen, dass ich an dieser Herausforderung bislang nicht zerbrochen, sondern immens gewachsen bin.

Liebe Grüße,
Ingo

Wie denkst du darüber?

Deine Meinung zu diesem Thema ist mir wirklich wichtig. Daher möchte ich dich bitten, mir eine Email zu schreiben oder einen Kommentar bei Facebook zu hinterlassen. Vielen herzlichen Dank und ich wünsche dir alles erdenkliche Glück für dein Leben! Dein Ingo

https://www.facebook.com/asgerot.incelsior.official