Asgerot Incelsior

Minimalist, Investor & Cross-Media-Künstler

Minimalist / Werte / Umwelt

Mein kleiner Beitrag zum Umweltschutz

Aktualisiert am 27. Juni 2020 | Geschätzte Lesezeit: ~1 Minute
Mein kleiner Beitrag zum Umweltschutz

Ja, auch ich gehöre zu den Menschen, die versuchen, ihren Plastikmüll auf ein Minimum zu reduzieren und zwar unter anderem mit folgenden Maßnahmen:

  • Statt Plastikflaschen, habe ich einen Wasser-Sprudler mit Glas-Karaffen gekauft
  • Die Plastikzahnbürste ist der Bambus-Bürste gewichen
  • Mein Shampoo gibt es jetzt nicht mehr aus der Tube, sondern als Stück Seife
  • Die Flüssigseife wurde entsprechend ersetzt

Natürlich klingt das jetzt noch nicht so richtig spektakulär, aber es ist nicht wichtig, was man alles ersetzt, sondern vielmehr, damit überhaupt anzufangen. Sich bewusst zu machen, dass man mit jedem noch so unbedeutend wirkenden Verschlussdeckel einen weiteren Nagel in den Sarg für unsere Natur schlägt.

JEDER einzelne Mensch kann mit seinem Verhalten etwas bewirken, aber er muss die Verantwortung dafür übernehmen und anfangen.

Liebe Grüße vom Ingo

Wie denkst du darüber?

Da mir deine Meinung zu diesem Thema wirklich wichtig ist, möchte ich dich bitten, mir entweder eine Email zu schreiben oder einen Kommentar bei Facebook zu hinterlassen. Vielen herzlichen Dank! Dein Ingo

asgerot.incelsior