Asgerot Incelsior

Cross-Media-Künstler & Minimalist

11. Juli 2020

Meine Regeln des Lebens

Meine Regeln des Lebens

In diesem Beitrag findest du meine bisher erarbeiteten Werkzeuge, die mir die konsequente Umsetzung meiner Werte ermöglichen. Als »regelbasierter« Mensch »funktioniere« ich dann am Besten, wenn ich klare Handlungs- bzw. Entscheidungskriterien habe! Die nachfolgenden Regeln geben mir Sicherheit im Leben und können dir vielleicht helfen, zu verstehen, wie ich als Mensch so »ticke«. Ich möchte dich aber davor warnen, meine Regeln 1:1 für dich zu übernehmen, denn wir sind nun einmal verschiedene Persönlichkeiten.

Distanz ist nichts Schlimmes, sondern etwas Tolles!

Es ist nicht schlimm, dass du gehst oder gerade nicht bei mir bist, sondern es ist ein tolles Gefühl, zu wissen, dass wir uns voller Freude Wiedersehen werden.

ICE 620, 21.06.2020

Fliege nicht schneller, sondern höher!

Wenn ich meinen Einflussbereich so überschauen will, dass ich die wertvollen Menschen und Dinge nicht vernachlässige, dann erreiche ich das nicht dadurch, dass ich immer schneller von Ort zu Ort fliege, sondern indem ich einfach höher fliege und so über meinem Einflussbereich kreise.

Essen-Haarzopf, 20.06.2020

Es ist keine Selbstverständlichkeit, dass es dich in meinem Leben gibt!

Wenn du ein wertvoller Teil meines Lebens bist, dann darfst du auch von mir erwarten, dass ich dich respektvoll behandle und dir so oft wie möglich zeige, dass du mir wichtig bist, ohne dafür eine Gegenleistung zu erwarten.

Essen-Borbeck, 29.06.2020

Du darfst nicht zulassen, dass die Trauer dein Leben bestimmt!

Wie alles im Leben, so ist auch Trauer nur ein Teil davon und auch dieser Teil hat kein Recht darauf, einzig und allein das Leben zu bestimmen, denn alle Teile sind ausnahmslos gleichberechtigt.

Essen-Borbeck, 29.06.2020

Empfange die Signale aufmerksam und frage sofort nach, ob du sie richtig interpretierst!

Egal, in welcher Situation ich mich auch befinde, das ist keine Entschuldigung dafür, unaufmerksam zu sein und Signale bzw. Handlungen von anderen misszuverstehen.

Essen-Borbeck, 29.06.2020

Spreche früher und offener Konflikte an!

Es ist immer besser und im Grunde auch einfacher, einen beginnenden Konflikt so früh wie möglich anzusprechen, um eine gute Lösung für alle Beteiligten zu erreichen.

Rumbachtal, 11.07.2020

Nehme dir mehr Zeit, auf die Bedürfnisse deines Gegenübers einzugehen!

Wenn man nicht versteht, wieso die Anderen so reagieren, wie sie es tun, dann kann man selten eine gute Lösung für alle Beteiligten erzielen.

Rumbachtal, 11.07.2020

Sei dankbar für die Gelegenheit, den Konflikt ergebnisoffen ansprechen zu können!

Unabhängig davon, was die Konflikt-Gespräche ergeben werden, so wird man aber sehr viel aus dem Diskurs lernen können.

Rumbachtal, 11.07.2020

Wie denkst du darüber?

Deine Meinung zu diesem Thema ist mir wirklich wichtig. Daher möchte ich dich bitten, mir eine Email zu schreiben oder einen Kommentar bei Facebook zu hinterlassen. Vielen herzlichen Dank und ich wünsche dir alles erdenkliche Glück für dein Leben! Dein Ingo

https://www.facebook.com/asgerot.incelsior.official